skip to Main Content

TEMI

Temi ist der weltweit erste Heimroboter, der den Nutzer in den Mittelpunkt der Technologie stellt. Unten am Gehäuse rotiert ein LIDAR-Sensor zur Raumerfassung. Sein „Kopf“ ist ein Android-Tablet, auf dem beliebige Apps aus dem Google-Play-Store installieren werden können. Normalerweise läuft die Temi-App, die sich um die Interaktion zwischen Benutzer, Tablet und Fahrgestell kümmert.

PREMIUM GADGET FÜR 1 MONAT

Specs

BETRIEBSSYSTEM
temi OS

DISPLAY
10.1″ HD LCD

KAMERA
13 MP High Resolution

LAUFZEIT
8 Stunden

GEWICHT
12kg

GRÖßE
H:100cm x B:35cm x T:45cm

TECHNICAL BRIEFING

Gadget-Bedienung

1. Ladestation des temi aufbauen. Die Rückseite der Ladestation muss gegen ein festes Objekt, wie eine Wand positioniert werden. Links, rechts und nach vorne sollten ca. 1m Platz sein. Sodass der temi sich optimal fortbewegen kann.
2. Der Power-Button des temi befindet sich auf der Rückseite des Roboters unter dem Bildschirm. Oberhalt des Bildschirms befinden sich zwei Lautstäre Knöpfe, sowie eine längere, schmale Taste. Diese ist mit der „Follow me/ Folge mir“ Funktion hinterlegt. Durch eine kurze Berührung dieser Taste, schaltet sich der temi in den Folge Modus und folgt der davorstehenden Person.
3. Nachdem der temi hochgefahren ist, wird das Interface angezeigt. Oben rechts befindet sich die Menü-Funktion. Über diesen Punkt erreicht man den Punkt Einstellungen.
4. Um eine optimale Funktion des temi zu gewährleisten, muss die Umgebung des temi gescannt werden. Dies funktioniert unter dem Punkt: Landkarten_New Map/reset Map Tipp: Hierzu gib es Schulungsvideos auf dem temi selbst.
5. Nachdem die Umgebung erfasst wurde, ist es hilfreich POI und Pfade zu definieren. Hierfür wird der temi über die follow-me-Funktion zu eurem jeweiligen POI z.B. Büro mitgenommen. Über Einstellungen_Landkarte könnte ihr nun einen Ort hinzufügen. Diesen kurz benennen, wie „Büro“ und schon ist der Ort auf der Karte eingetragen. Temi findet diesen Ort nun allein über Sprachbefehl: „Hey temi, gehe zu …“ oder über die Auswahl Navigation. Gleiche Vorgehensweise gilt für Pfade. Temi kann auf einer vordefinierten Route die verschiedenen Orte auf der Karte erreichen. Bitte in dem Landkarten-Menü auf Pfad hinzufügen klicken, den temi in die follow-me-Funktion setzen und den besagten Pfad einmal abfahren.
6. Die Gestaltung des Interface kann mit dem mitgelieferten Smartphone und der darauf installierten temi-App bearbeitet werden. Ebenfalls ist eine Desktop Bearbeitung über https://center.robotemi.com/mytemis möglich. Hier muss der QR über die temi-App auf dem Smartphone validiert werden. Des Weiteren kann ich hier die erfasste Umgebung, POIs und Pfade im Nachgang bearbeitet werden.
7. Durch ein Lidar System, erkennt der temi automatisch Hindernisse, die in dem Weg sind und umfährt diese. Weitere Funktionen sind: Remote Anrufe, Musik Wiedergabe, die Abspielung von Befehlen, die über Sequenzen in der Desktop Anwendung erstellt werden können, uvm.
Achtung: Bitte keine Flüssigkeiten, Flaschen oder Gläser auf die Ablagefläche des temi stellen. Dieses kann für induktives Laden z.B. Smartphone oder andere kleines Utensilien verwendet werden.
Mehr Infos erfahrt ihr unter diesem Link:
temi Anleitung

Step by Step Anleitung temi

Use Cases

Der temi ist für den Heimgebrauch ausgelegt. Man kann Videoanrufe durchführen während man kocht, Musik hören wo immer man will und er begleitet einen durch das ganze Zuhause. Er navigiert selbstständig zwischen Arbeitszimmer und Wohnzimmer. Die integrierte KI und das Lidar System lassen ihn unfallfrei fahren. Darüber hinaus kann er Bestellungen anlegen und ist mit den bereits integrierten Smart Home Gadgets, wie z.B. Sicherheitskameras vor Ort über Alexa verbunden.
Einsatzmöglichkeiten bieten sich im Krankenhaus, Retail, Tourismus, Altenheim, Logistik oder Marketing.

Back To Top