skip to Main Content

Structure Sensor Mark II

Die Weiterentwicklung des Struktursensors, der Mark II, besitzt eine hochwertige IMU und hat eine Ultraweitwinkelkamera an Bord, verpackt in einem kleineren, leichteren Gehäuse als der Vorgänger.
Eine höhere Auflösungstiefe und ein multifunktionaler Scanmodus produzieren detailreiche Scans von komplexen Objekten. Mit der integrierten Stereo-Tiefenkamera arbeitet der Struktursensor Mark II ortsunabhängig, sogar auch im Freien.

Specs

GEWICHT
65g

KAMERA
160° ultra-wide-vision monochrome

AUFLÖSUNG
1280x960px

TECHNICAL BRIEFING

Gadget-Bedienung

1. Den Structure Sensor Mark II mit dem iPad Mini verbinden. Dafür das Gehäuse des Sensors über die horizontale Querseite (Kameraseite) des iPads mit dem Klipp-Mechanismus befestigen.
2.
Das iPad mit dem Structure Sensor Mark II mit dem gelieferten Kabel verbinden.
3. Danach die Kalibration-App öffnen und den Sensor mit Hilfe der App einstellen. Alle Anweisungsschritte werden von der App vorgegeben.
4. Nach der Kalibration können Apps wie Scanner, Structure oder Room Capture bedient werden.

Use Cases

Scanning des 3-Dimensionalen Raumes, um darin passende Möbelstücke zu platzieren oder Reparaturvorschläge anzuwenden.
Mit dem 3D Scan können gescannte Objekte 3D gedruckt werden. Dies ist besonders hilfreich in der Ersatzteilbeschaffung aber auch in der Individualisierung von Objekten, wie z.B. das gescannte Brautpaar in 3D aus Zucker zu drucken.

Back To Top