skip to Main Content

Nest Learning Thermostat

Das intelligente Thermostat von Nest programmiert sich selbst und hilft Ihnen so dabei Energie zu sparen. Etwa eine Woche lang müssen die Hausbewohner das Gerät manuell bedienen, danach hat es sich die jeweiligen Gewohnheiten der Familie eingeprägt und arbeitet komplett selbstständig. Er weiß dann zu welcher Zeit welche Temperatur eingestellt werden muss und ist dank eines Bewegungsmelders sogar so schlau, dass er erkennt, wann die Bewohner das Haus verlassen haben.

AUF ANFRAGE

Specs

GRÖßE
2cm x 2cm x 2cm

GEWICHT
231g

ANSCHLÜSSE

NUTZUNG
per App und WLAN

SENSOREN
Temperatursensor, Feuchtigkeitssensor, Nah- und Fernfeldaktivität, Umgebungslichtsensor

BESONDERHEITEN
Selbstlernendes Thermostat

TECHNICAL BRIEFING

Gadget-Bedienung

1. Stellen Sie den Strom ab und bauen Sie ihr altes Thermostat ab. Markieren Sie anschließend die Kabel entsprechend ihrer Farbe mit den dazu gelieferten Aufklebern (W = White, R = Red, G = Green, Y = Yellow etc.).
2. Schrauben Sie nun die Halterung von Nest an die Wand. Orientieren Sie sich dabei an der eingebauten Wasserwaage, um das neue Thermostat in korrekter Position auszurichten.
3. Stecken Sie die Kabel entsprechend ihrer markierten Farbe in die Anschlüsse für weiß (W), rot (R), grün (G) und gelb (G). Bitte beachten Sie: Stecken Sie nicht zwei Kabel in einen Anschluss. Kabel, die im alten Thermostat nicht eingesteckt waren, bitte auch nicht in das neue Thermostat stecken.
4. Drücken Sie einfach das Display auf die installierte Einrichtung. Das Logo von Nest sollte so wie auf der Wandeinrichtung nach oben zeigen.

Back To Top