skip to Main Content

Foobot

Der Foobot ist ein Gerät zur Luftqualitätsüberwachung für Zuhause. Der sogenannte „good air guru“ überwacht dauerhaft die Luftqualität in den eigenen vier Wänden und liefert in regelmäßigen Abständen Statusberichte über die Foobot-App. Der Foobot erfasst Daten zur Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Partikelkonzentration in der Luft und den Kohlendioxid – bzw. Kohlenmonoxid-Gehalt.

Specs

GEWICHT
385g

GRÖßE
7,7cm x 6,3cm x 17,2cm

VERBINDUNG
WLAN

KOMPATIBILITÄT
Android, iOS

TEMPERATURGENAUIGKEIT
+/- 1,8°C

FEUCHTIGKEITSGENAUIGKEIT
+/- 5%

GASERKENNUNG
Kohlenstoffmonoxid, Kohlenstoffdioxid, PM2.5, VOC’s

TECHNICAL BRIEFING

Gadget-Bedienung

Um den Foobot nutzen zu können, muss dieser zuerst am Strom angeschlossen werden. Danach wird die App aus dem Google Playstore oder dem Apple Store heruntergeladen und gestartet. Für den Foobot wird ein Account benötigt, der in der App angelegt wird. Zu Beginn der Anmeldung muss der Foobot ins hauseigene WLAN eingeloggt werden. Wichtig: Das Gerät darf beim Aufsetzen nur maximal 1,5 m vom Router entfernt sein. Nachdem der Foobot im WLAN angemeldet ist, gibt man ihm nur noch einen Namen und es kann losgehen!

Use Cases

Der Foobot eignet sich prima, um zu bestimmen, welche Schadstoffe sich gerade Zuhause befinden, welche gefährlichen Stoffe gerade die Raumluft kontaminieren und wann sich allergieauslösende Partikel im Raum befinden. Auch Schwankungen der Luftfeuchtigkeit in Räumen lassen sich gezielt überwachen, was wichtig bei Schimmelgefahr oder Schimmelbefall ist. Besonders für Allergiker ist der Foobot ein toller Helfer, denn dank der detaillierten Datenreihen lassen sich auslösende Faktoren, wie beispielsweise ein Staubsauger, der zu viel Staub auswirft, einfacher bestimmen.

Back To Top